Einnahme von Antioxidantien und Spermienqualität

einnahme von antioxidantien und spermienqualitaet bildAntioxidantien könnten sich positive auf die Spermienqualität auswirken.

Zu diesem Ergebnis kamen Forscher der Harvard School of Public Health in Boston. In einer Querschnittstudie untersuchten sie den Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Antioxidantien durch die Nahrung und der Samenqualität von 189 jungen Männern im mittleren Alter von 20 Jahren. Sie fanden heraus, dass bei den 25% der Männern mit der höchsten Beta-Carotin Konsum (z.B. in Paprika, Karotten, Aprikosen) die progressive Spermienmotilität (Beweglichkeit) rund 7% höher war als bei den 25% der Männer, die am wenigsten Beta-Carotin zu sich nahmen. Der Einfluss von sportlicher Aktivität, Rauchen, Body Maß Index, Abstinenzzeit, Gesamtenergiezufuhr, Koffein- und Alkoholkonsum wurde dabei berücksichtigt.

Ähnliche Ergebnisse fanden sich für die Zufuhr von Lutein (Carotinoid; häufig in Grünkohl und Spinat).

Die Aufnahme von Lycopin (Carotinoid; häufig in Tomaten) hing positiv mit der Spermienmorphologie (Gestalt der Spermien) zusammen. D.h. je höher die Aufnahme an Lycopin war, desto geringer war der Anteil an fehlgebildeten Spermien.

Zudem wurde auch ein Zusammenhang zwischen Vitamin C Zufuhr und der Spermienkonzentration beobachtet. Es handelte sich jedoch nicht um einen linearen Dosis-Wirkungs-Zusammenhang: es zeigte sich, dass die 25% der Männer mit der zweitgeringsten Vitamin C Aufnahme die höchsten Spermienkonzentrationen hatten. Die geringste Spermienkonzentration wurde bei den 25% der Männer gemessen, die am meisten Vitamin C zu sich nahmen.

Hinsichtlich des Konsums von Vitamin A und E wurden keine Auswirkungen auf die untersuchten Spermienqualitätsparameter beobachtet.

Die Autoren schlussfolgern, dass bei gesunden jungen Männern, die Aufnahme von Karotinoiden mit einer besseren Beweglichkeit der Spermien und die Aufnahme von Lycopin mit einer besseren Morphologie der Spermien assoziiert ist. Carotinoide, die mit der Nahrung aufgenommen werden, können sich somit positiv auf die Spermienqualität auswirken.

Quelle
Zareba P, Colaci DS, Afeiche M, Gaskins AJ, Jørgensen N, Mendiola J, Swan SH, Chavarro JE. Semen quality in relation to antioxidant intake in a healthy male population. Fertil Steril. 2013 Dec;100(6):1572-9. doi: 10.1016/j.fertnstert.2013.08.032. Epub 2013 Oct 2.


Anrede: *
Name: *
Vorname: *
E-Mail: *
Nachricht: *
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:

Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Datenschutz Akzeptieren:*

Centrum für Kinderwunsch Pforzheim<br />Zerrennerstr. 22 - 24<br />75172 Pforzheim

Centrum für Kinderwunsch Pforzheim
Zerrennerstr. 22 - 24
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 2808280<br />Fax: +49 7231 28082888

Tel.: +49 7231 2808280
Fax: +49 7231 28082888

info(at)kinderwunsch-pforzheim.de

info(at)kinderwunsch-pforzheim.de

Mo., Di. u. Do.:<br />8.30 - 11.00 Uhr<br />14.30 - 18.00 Uhr<br /><br />Mi. u. Fr.:<br /> 8.30 Uhr - 12.00 Uhr<br /> Darüber hinaus können Termine nach individueller Vereinbarung auch zu anderen Zeiten ausgemacht werden.

Mo., Di. u. Do.:
8.30 - 11.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr

Mi. u. Fr.:
8.30 Uhr - 12.00 Uhr
Darüber hinaus können Termine nach individueller Vereinbarung auch zu anderen Zeiten ausgemacht werden.


Unser IVF-Zentrum ist zertifiziert
nach DIN ISO 9001:2000

jameda-icon.png

info abende button

kontakt sprechzeiten button